Datalogo
Direkt zum Seiteninhalt
IMPRESSUM

Adresse:
DATALOGO Produkt+Loesung EK
Würzburger Strasse 125
D-638Ø8 Haibach  

www.datalogo-shop.de
Email: shop(at)datalogo.de   
Telefon: +49 (Ø) 6Ø21 - 451215Ø
Telefax: +49 (Ø) 6Ø21 - 4512151




Geschäftsführung und verantwortlich für den Inhalt:  
Michael Ersing

Handelsregister:   
Amtsgericht Aschaffenburg   
HRB 34Ø8
Sitz: Haibach  

USt-Id.Nr.: DE199376554
Bildnachweis:    
Startseite ©vgstudio/fotolia.com       
Header ©archerix/fotolia.com
alle übrigen Grafiken und Texte ©datalogo.



Allgemeine Geschäftsbedingungen
§1 Geltungsbereich, Kundeninformationen
Die folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln das Vertragsverhältnis zwischen Datalogo Produkt+Loesung EK und Unternehmern (B2B), die bei Datalogo Waren kaufen. Der Verkauf erfolgt ausschliesslich an Gewerbetreibende. welche sich durch Ihre Umsatzsteuer ID-Nr. bei einer Bestellung legitimieren. Freiberufler als solche, Ärzte, Rechtsanwälte, Architekten u.a. welche nicht über eine Umsatzsteuer-ID verfügen, werden in unseren AGBs Gewerbetreibenden gleichgestellt. Entgegenstehende oder von unseren Geschäftsbedingungen abweichende Bedingungen werden von uns nicht anerkannt. Die Vertragssprache ist Deutsch.
§2 Vertragsschluss
Sie können eine verbindliche Bestellung per Mail oder per Telefax abgeben. Ihre Bestellung gilt als verbindlich, wenn wir innerhalb von 3 Werktagen unter Zusendung einer Auftragsbestätigung per E-Mail oder per Fax diese annehmen. Nach fruchtlosem Ablauf von 3 Werktagen gilt Ihr Angebot/Bestellung als abgelehnt, d.h. Sie sind nicht länger an Ihr Angebot/Bestellung gebunden.
§3 Kundeninformation: Speicherung Ihrer Bestelldaten
Ihre Bestellung mit Einzelheiten zum geschlossenen Vertrag (z.B. Art des Produkts, Preis etc.) wird von uns zum Zwecke der Auftragsabwicklung gespeichert. Die Übermittlung Ihrer Daten erfolgt auf freiwilliger Basis. Ohne diese Daten ist uns eine Bestellabwicklung nicht möglich. Sie erhalten von uns niemals Werbemails oder sg. Newsletter.
§4 Lieferzeiten, Verpackungs- und Versandkosten, Preise und Zahlung
Alle Preise sind Netto-Preise in Währung Euro für B2B Kunden. Die gesetzliche Mehrwertsteuer von derzeit 19% wird auf der Rechnung gesondert ausgewiesen und fällt auch für Kunden aus EU-Mitgliedsländern oder Drittländern an. Eine Freistellung von der Ust. Zahlung ist nicht möglich. Die Warenendpreise beinhalten nicht die Kosten für Verpackung und Versand. Auf Wunsch des Kunden können auch Eillieferungen durchgeführt werden. Die dabei entstehenden zusätzlichen Kosten trägt der Kunde. Der von uns bestätigte Preis ist für die Rechnungsstellung maßgeblich. Die Bezahlung der Waren erfolgt per Vorkasse. Ausnahmen haben nur dann Gültigkeit, wenn sie zwischen dem Datalogo und dem Kunden schriftlich vereinbart wurden. Die Zahlung per Vorkasse sollte innerhalb von 10 Tagen erfolgen. Danach behält sich die Firma Datalogo das Recht vor die Bestellung zu stornieren oder auf Abnahme und Zahlung zu bestehen. Daraus entstehende zusätzliche Mahn- und Bearbeitungsgebühren werden dem Kunden in Rechnung gestellt. Bei Verträgen zwischen Unternehmern besteht kein gesetzliches Widerrufs- oder Rückgaberecht. Alle Artikel werden umgehend, sofern ab Lager verfügbar und nur solange der Vorrat reicht, ausgeliefert gemäß den Zahlungsbedingungen Ihrer Bestellung. Bei Lieferungsverzögerungen, wie z. B. durch höhere Gewalt, Verkehrsstörungen und Verfügungen von hoher Hand sowie sonstige von dem Onlineshop nicht zu vertretende Ereignisse, kann kein Schadensersatzanspruch gegen den Onlineshop erhoben werden.
§5 Eigentumsvorbehalt
Der Kaufgegenstand bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Bis zur vollständigen Bezahlung bleiben die bestellten Waren Eigentum von Datalogo (Eigentumsvorbehalt nach §§ 158, 449 BGB). Vor Eigentumsübertragung ist eine Verfügung bzw. Verpfändung, Sicherungsübereignung, Verarbeitung oder Umgestaltung der Waren ohne ausdrückliche Einwilligung des Onlineshops nicht zulässig.
§6 Verjährung Ihrer Gewährleistungsansprüche
Ihre Gewährleistungsansprüche wegen Mängel der Kaufsache verjähren in einem Jahr ab Gefahrübergang. Von dieser Regelung ausgenommen sind Schadensersatzansprüche, Ansprüche wegen Mängel, die wir arglistig verschwiegen, und Ansprüche aus einer Garantie, die wir für die Beschaffenheit der Sache übernommen haben. Ebenfalls ausgenommen ist Ihr Rückgriffsanspruch nach § 478 BGB. Für diese ausgenommenen Ansprüche gelten die gesetzlichen Verjährungsfristen.
§7 Haftungsbeschränkung
Wir schließen die Haftung für leicht fahrlässige Pflichtverletzungen aus, sofern diese keine vertragswesentlichen Pflichten, Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder Garantien betreffen oder Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz berührt sind. Gleiches gilt für Pflichtverletzungen unserer Erfüllungsgehilfen und unserer gesetzlichen Vertreter. Zu den vertragswesentlichen Pflichten gehört insbesondere die Pflicht, Ihnen die Sache zu übergeben und Ihnen das Eigentum daran zu verschaffen. Weiterhin haben wir Ihnen die Sache frei von Sach- und Rechtsmängeln zu verschaffen.
§8 Links auf den Seiten von Datalogo
Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Wir distanzieren uns deshalb hiermit ausdrücklich von allen Inhalten sämtlicher gelinkten Seiten auf dieser Homepage. Diese Erklärung gilt für alle auf unseren Internetseiten angebrachten Links.
§9 Copyright
Alle dargestellten Fremdlogos, Bilder und Grafiken sind Eigentum der entsprechenden Firmen und unterliegen dem Copyright der entsprechenden Lizenzgeber. Sämtliche auf diesen Seiten dargestellten Fotos, Logos, Texte, Berichte, Scripte und Programmierroutinen, welche Eigenentwicklungen von uns sind oder von uns aufbereitet wurden, dürfen nicht ohne unser Einverständnis kopiert oder anderweitig genutzt werden. Alle Rechte vorbehalten.
§10 Gültigkeit der AGB
Mit einer Bestellung werden die Allgemeinen Geschäftsbedingungen auf der Seite von datalogo-shop.de anerkannt. Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen, aus welchem Grund auch immer, nichtig sein, bleibt die Geltung der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt. Mündliche Absprachen bedürfen der schriftlichen Bestätigung.
§12 Gerichtsstand
Ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag ist der Geschäftssitz von Datalogo. Auf alle Streitigkeiten, die sich möglicherweise aus diesem rechtlichen Verhältnis ergeben, ist deutsches Recht anzuwenden. Die Anwendung von UN-Kaufrecht wird ausgeschlossen.

Datenschutzerklärung DSGVO

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)

DATALOGO Produkt+Loesung EK
Michael Ersing, Geschäftsführung
Würzburger Str. 125
D-63808 Haibach
Tel. +49 (0)6021-4512150

Ihre Betroffenenrechte
Unter den angegebenen Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten können Sie jederzeit folgende Rechte ausüben:
·        Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung,
·        Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten,
·        Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten,
·        Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen,
·        Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei uns und
·        Datenübertragbarkeit, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben.
Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde an die für Sie zuständige Aufsichtsbehörde wenden. Ihre zuständige Aufsichtsbehörde richtet sich nach dem Bundesland Ihres Wohnsitzes, Ihrer Arbeit oder der mutmaßlichen Verletzung. Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nichtöffentlichen Bereich) mit Anschrift finden Sie unter: https://www.bfdi.bund.de/DE/Datenschutz/datenschutz-node.html

Zwecke der Datenverarbeitung durch die verantwortliche Stelle und Dritte
Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur zu den in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken. Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den genannten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:
  • Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
  • die Verarbeitung zur Abwicklung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist,
  • die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist,
  • die Verarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben.

Löschung bzw. Sperrung der Daten
Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicherfristen vorsehen. Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen
Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Fragen an den Datenschutzbeauftragten
Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail oder wenden Sie sich direkt an die für den Datenschutz verantwortliche Person in unserem Unternehmen:
DATALOGO Produkt+Loesung EK
Michael Ersing, Geschäftsführung
Würzburger Str. 125
D-63808 Haibach
Tel. +49 (0)6021-4512150


Copyright © 2018 DATALOGO Produkt+Loesung EK. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt